Datenschutzrichtlinie

Stand: 15 Feb 2017

Wir, die Presbia Deutschland GmH („Presbia“, „wir“, „uns“ oder „unser“) haben diese Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) erlassen, weil wir wissen, dass Sie sich darüber Gedanken machen, wie die Ihrerseits überlassenen Daten von uns genutzt und geteilt werden. Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Datenerhebung und Nutzungspraktiken von Presbia in Verbindung mit unseren Online-Services, welche wir Ihnen auf dieser Website zur Verfügung stellen. Durch den Besuch unserer Website akzeptieren Besucher und registrierte Nutzer die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie und die diese begleitenden Nutzungsbedingungen.

Kursiv gedruckte Begriffe, die in dieser Datenschutzrichtlinie nicht definiert werden, tragen die in unseren Nutzungsbedingungen enthaltene Bedeutung.

Daten, die wir sammeln und/oder erhalten

Im Zuge der Betreibung dieser Website, erhebt (und/oder erhält) Presbia die folgenden Daten. Sie gestatten uns, diese Daten zu erheben und/oder zu erhalten.

Personenbezogene Daten

Wenn Sie sich als registrierter Nutzer anmelden, wird es erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten über sich, etwa Ihren Namen, Telefonnummer und Email-Adresse überlassen. Sofern Sie sich auf eine Stelle bei Presbia über die Karriere-Homepage bewerben, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihren Lebenslauf, Bewerbung und Profil überlassen, die jeweils personenbezogene Daten von Ihnen enthalten. Wenn Sie uns über unsere Kontakt-Homepage kontaktieren, müssen Sie uns Ihren Namen, Email-Adresse und Telefonnummer sowie Ihre Anschrift überlassen. All die Daten, die wir nach Maßgabe dieses Abschnitts von Ihnen erhalten, werden gemeinschaftlich als „personenbezogene Daten“ bezeichnet. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt (i) ausschließlich für den Zweck, um registrierten Nutzern die Möglichkeit zu geben, die erforderlichen Informationen und Leistungen auszuwählen und (ii) nur in der Weise und ausschließlich soweit, wie der Nutzer uns seine vorherige ausdrückliche Zustimmung im Rahmen des Registrierungsprozesses erteilt hat. Wir erheben keine personenbezogenen Daten von Besuchern, wenn sie unsere Website nutzen, es sei denn, sie haben uns die Daten freiwillig überlassen und ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung erteilt. Zur Vermeidung von Missverständnissen wird klargestellt, dass Besucher und registrierte Nutzer ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.

Andere Daten

Neben den personenbezogenen Daten können wir auch zusätzliche erheben sammeln oder erhalten (gemeinsam die „anderen Daten“). Solche anderen Daten umfassen folgende:

  • Von Ihrer Aktivität. In einem fortlaufenden Prozess, um unsere Website zu verbessern, erheben wir automatisch gewisse Daten, wenn Besucher und registrierte Nutzer unsere Website besuchen und nutzen. Solche Daten umfassen unter anderem die IP-Adresse, den Browser-Typ und die Sprache sowie die Bezugs- und Ausgangsseiten und URL, Daten und Zeit, den Zeitraum, den Sie auf der jeweiligen Seite verbracht haben, die Ihrerseits besuchten Abschnitte der Website, Log-Dateien und ähnliche Daten und Informationen.
  • Von Ihnen: Freiwillig können Sie uns zusätzliche Daten über sich bereitstellen, die Sie nicht persönlich identifizieren, so wie Ihr Geschlecht, Ihr Herkunftsland, Ihre Produkt- und Service-Präferenzen und andere Informationen.
  • Von Cookies: Wir sammeln Informationen, indem wir die „Cookie”-Technologie einsetzen. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Website auf Ihrem Computer speichert, so dass sich Ihr Computer an die Informationen Ihres letzten Besuches „erinnert“. Wir nutzen sowohl sog. Session-Cookies (die enden, sobald Sie den Webbrowser schließen) als auch sog. Persistent-Cookies (die auf Ihrem Computer verbleiben, solange Sie diese nicht löschen), um uns zu helfen, andere Daten zu sammeln und um die Erfahrung beim Besuch der Website zu verbessern. Sollten Sie nicht wünschen, dass Cookies auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, können Sie diese Funktion auf Ihrem Computer ausschalten. Rufen Sie hierfür die Dokumentation Ihres Internetbrowsers für die Informationen, wie Cookies und Presistent-Cookies gelöscht werden können, ab. Sollten Sie sich dafür entscheiden, keine Cookies von uns zu verwenden, können Sie unsere Website allerdings nicht mehr vollständig nutzen.

Wir können die folgenden Cookies setzen, wenn Sie unsere Website besuchen und nutzen:

Session State Cookies

Diese Cookies können Daten darüber sammeln, wie Nutzer mit der Website interagieren, z.B. um zu bestimmen, welche Seiten häufig besucht werden und ob Seiten derart angezeigt werden, wie es beabsichtigt ist, oder ob eine Fehlermeldung gesendet wird. Diese Cookies können auch dafür genutzt werden, um anonym die Effektivität von (anklickbarer) Werbung, die auf der Website platziert ist, zu überprüfen. Diese Cookies sind dauerhaft auf Ihrer Festplatte gespeichert, um uns zu helfen, Ihre Surf-Erfahrung zu optimieren

Google Analytics

Auf unserer Website nutzen wir Google Analytics, einen Webanalyse-Dienst der Google, Inc. („Google”). Google Analytics verwendet Cookies.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website (inklusive der IP-Adresse des Nutzers) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird in unserem Auftrag diese Informationen verwenden, um die Nutzung unserer Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- sowie der Internet-Nutzung verbundenen Dienstleistungen zu erbringen. Google darf diese Informationen auch Drittparteien überlassen, soweit Google hierzu gesetzlich verpflichtet ist oder solchen Drittparteien, die Informationen in Google’s Auftrag verarbeiten.

Wir haben das Verfahren, welches seitens der deutschen Datenschutzbehörden empfohlen wurde, um die Daten der Nutzer zu schützen, einschließlich der Maßnahmen, um die IP-Adresse des Nutzers zu anonymisieren / zu kürzen, soweit wie möglich umgesetzt. Dementsprechend wird die IP-Adresse des Nutzers für die Nutzung innerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraums durch die „IP-Anonymisierungsfunktion“ gekürzt; nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Der Nutzer kann seine Datennutzung verhindern, indem er das seitens Google zur Verfügung gestellte Browser-Plugin durch Anklicken des folgenden https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de nutzt.

Darüber hinaus kann der Nutzer den Einsatz des Cookies verhindern, indem er die entsprechenden Einstellungen an seinem Browser vornimmt. Allerdings weisen wir darauf hin, dass Sie unsere Website in diesem Fall nicht mehr vollständig nutzen können. Der Nutzer kann die Nutzung von Google Analytics verhindern, indem er auf den folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie auf den Computer gesetzt, dass die zukünftige Erfassung seiner Daten beim Besuch der Website verhindert: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de

Preference Cookies

Diese Cookies ermöglichen es der Website, Ihrerseits aktiv bereitgestellte Daten zu speichern, mit Bezug darauf, wie die Webseite aussieht oder sich verhält, so etwa die bevorzugte Sprache oder Textgröße, die Sie ausgesucht haben (soweit die Website solche Funktionen anbietet), oder hinsichtlich der Region, von wo Sie die Website besuchen. Diese Cookies werden normalerweise dauerhaft auf Ihrer Festplatte installiert, so dass die Website Ihre Präferenzen beim nächsten Besuch berücksichtigt. Die Website wird auch ohne diese Cookies nutzbar sein, allerdings kann es sein, dass Ihnen nicht sämtliche Funktionen zur Verfügung stehen.

Identifikation durch einen individuellen und eindeutigen Code

Die Website kann auch Cookies platzieren, wenn das Log-In beim ersten Besuch abgeschlossen ist. Dieser Cookie enthält einen eindeutigen Code. Dieser wird Sie dabei unterstützen, die volle Funktion der Website, so wie etwa die Registrierung für eine Veranstaltung, zu nutzen. Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website zur Verfügung stellen, werden nicht in diesem Cookie gespeichert.

Konversionsmessung mit dem Besucheraktions-Pixel von Facebook

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Mit dessen Hilfe können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und marktforschungszwecke erfassen. Die so erfassten Daten sind für uns anonym, das heißt, wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer. Diese Daten werden jedoch von Facebook gespeichert und verarbeitet, worüber wir Sie entsprechend unserem Kenntnisstand unterrichten. Facebook kann diese Daten mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Werbezwecke, entsprechend Facebooks Datensverwendungsrichtlinie verwenden https://www.facebook.com/about/privacy/. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

Diese Einwilligung darf nur von Nutzern, die älter als 13 Jahre alt sind erklärt werden. Falls Sie jünger sind, bitten wir, Ihre Erziehungsberechtigten um Rat zu fragen.

Wir nutzen eventuell auf unseren Webseiten das Retargeting Tool „Website Custom Audiences“ der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Für den Fall, dass Sie ein Facebook Nutzerkonto haben und dies für das Tool anhand von bestehenden Facebook Cookies erkennbar ist, generiert dieses Tool eine nicht-personenbezogene Prüfsumme, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Zum anderen verschlüsseln wir Ihre Email-Adresse und übersenden sie in verschlüsselter Form an Facebook. Durch die Cookieerkennung und die Übermittlung der verschlüsselten Informationen kann Facebook Ihnen in unserem Auftrag gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner bei Facebook anzuzeigen. Der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences können Sie widersprechen unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/.

Daten, die von oder durch Dritt-Werbeparteien gespeichert werden

Sie gestatten uns, andere Informationen, d.h. keine personenbezogenen Daten, über Ihre Nutzung der Website mit Drittparteien zu teilen, um die Werbung, die Sie auf der Website oder anderswo sehen, auf Sie anzupassen, zu analysieren, zu verwalten, zu melden und zu optimieren. Diese Drittparteien können Cookies, Pixel Tags (auch bekannt als Web-Beacons oder Clear Gifs) und/oder andere Technologien verwenden, um andere Daten zu vorgenannten Zwecken zu sammeln. Pixel Tags ermöglichen es uns und den Dritt-Werbeunternehmen, einen Browser Cookie zu erkennen, sofern ein Browser die Seite, auf welcher der Pixel Tag platziert ist, besucht, um festzustellen, welche Werbung einen Nutzer zu der entsprechenden Seite leitet. In jedem Fall kann der Nutzer der anonymisierten Sammlung von anderen Informationen für direkte Werbeeinblendungen unter den Anwendungen widersprechen, indem er jederzeit ein Opt-Out-Cookie mit Wirkung für die Zukunft unter folgendem https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de setzt.

Wie wir die Daten nutzen und teilen

Mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung, die Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können, gestatten Sie uns, personenbezogene Daten und andere Daten (gemeinsam die „Daten“) zu nutzen, um unsere Website, Produkte und Leistungen anzubieten und zu verbessern; um Geschäfte auf Ihren Wunsch abzuwickeln; um Sie über Produkte und Leistungen und solche von unseren Werbepartnern zu informieren; und um Ihnen personalisierte Inhalte (so wie Newsletter) auf der Basis Ihrer Websitenutzung zur Verfügung zu stellen.

Mit Ihrer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung erlauben Sie uns auch, dass wir Ihre Daten, wie nachfolgend beschrieben, nutzen und/oder teilen.

Wir können die Daten betreffend unsere registrierten Nutzer mit unseren Vertragspartnern, welche die Daten verwenden können, um registrierten Nutzern über unsere Produkte und Leistungen zu informieren, teilen. Wir können die Daten mit anderen registrierten Nutzern und anderen Ärzten und Arztpraxen teilen, um die Patientenversorgung zu verbessern.

Von Zeit zu Zeit können wir Daten mit anderen Unternehmen, welche Ihnen Informationen über Produkte und Leistungen, die diese oder deren Partner anbieten, teilen. Soweit dies gesetzlich erforderlich ist, haben Sie jedoch die Möglichkeit, sich von dieser Datenweitergabe abzumelden („Opt-Out“).

Wir werden die Daten zugänglich machen, benutzen und teilen, soweit dies erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber zu erfüllen und um uns wegen etwaiger Fragen bzgl. unserer Produkte, Services und/oder anderen Supports an Sie wenden zu können.

Wir dürfen andere Unternehmen und Einzelpersonen einschalten, um in unserem Auftrag bestimmte Aufgaben auszuführen. Beispielsweise umfasst dies technische Unterstützung, Rekrutierungsleistungen, Auftragsabwicklung, Kundendienst und Marketing-Unterstützung. Die anderen Unternehmen haben nur in dem Umfang Zugang zu den Daten, wie dies erforderlich ist, um ihre Aufgaben zu erfüllen, und nur soweit dies nach dem geltenden Recht zulässig ist.

Im ständigen Bemühen, um unsere Besucher, registrierte Nutzer, Website, Produkte und Leistungen – auch diejenigen unserer Werbepartner – besser zu verstehen, dürfen wir gewisse Daten in anonymisierter und zusammengeführter Form auswerten, um die Website und/oder unsere Produkte und Leistungen zu betreiben, zu erhalten, zu verwalten und zu verbessern. Diese zusammengefügten Daten können Sie nicht persönlich identifizieren. Wir dürfen diese zusammengefügten Daten mit unseren verbundenen Unternehmen, Erfüllungsgehilfen, Geschäfts- sowie Werbepartnern und anderen Dritten teilen sowie an diese lizenzieren. Wir dürfen ferner diese zusammengeführten Nutzer-Statistiken an unsere derzeitigen oder potentiellen Geschäftspartner und andere Drittparteien für andere gesetzmäßige Zwecke offenlegen, um diesen die Website und die Produkte und Leistungen darzustellen.

Wir dürfen die Daten – einzeln oder gesamt – mit unseren Muttergesellschaften, Tochtergesellschaften, Gemeinschaftsunternehmen oder Unternehmen, die unter unserer Kontrolle stehen, teilen.

Im Rahmen der Weiterentwicklung unseres Geschäftes können wir unsere Geschäfts- oder einzelne Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. Im Falle eines Unternehmensverkaufes, einer Fusion, einer Umstrukturierung, des Verkaufes von Unternehmenswerten, der Auflösung oder ähnlichen Ereignissen, können die Daten Teil des zu übertragenden Vermögenswertes sein.

Wir können die Daten auch offenlegen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Zugriff und Änderung der Daten und Kommunikationspräferenzen

Als registrierter Nutzer können Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, diese entfernen, überprüfen und/oder ändern, indem Sie den Anweisungen, wie sie auf der Website vermerkt sind, folgen. Zusätzlich können Sie den Erhalt von Werbe- oder nicht geschäftsbezogener Kommunikation verwalten, indem Sie auf den Link „Abmelden“ am Ende einer Werbe-Email von Presbia klicken. Wir werden wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen vornehmen, um eine entsprechende Anfrage zeitnah zu bearbeiten. Ungeachtet dessen ist es nicht immer möglich, die Daten in unserer Datenbank vollständig zu entfernen oder zu ändern. Registrierte Nutzer und Job-Bewerber können sich nicht von geschäftlichen Emails, die in Bezug zu ihrem Account bei Presbia stehen, abmelden.

Wie wir Ihre Daten schützen

Wir unternehmen wirtschaftlich angemessene Anstrengungen, um Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und nicht autorisiertem Zugang, Veröffentlichungen oder Veränderungen oder Zerstörung zu schützen. Seien Sie sich bitte dessen bewusst, dass kein Sicherheitssystem unfehlbar ist. Wir können deshalb weder die Sicherheit unserer Datenbank gewährleisten, noch können wir garantieren, dass die Ihrerseits zur Verfügung gestellten Daten nicht abgefangen werden, wenn Sie uns diese bzw. wir Ihnen diese über das Internet übermitteln. Insbesondere E-mails, die an unsere oder von unserer Website gesendet werden, sind möglicherweise nicht sicher und Sie sollten deshalb im besonderen Maße sorgfältig überdenken, welche Daten Sie uns per Email zukommen lassen.

Externe Websites

Diese Website kann Verlinkungen zu Websites von Dritten beinhalten. Presbia hat keine Kontrolle über die Datenschutzpraktiken und den Inhalt dieser Websites. Demgemäß sind wir nicht für den Inhalt oder die Datenschutzrichtlinie der Websites der Dritten verantwortlich. Sie sollten die anwendbare Datenschutzrichtlinie und die Nutzungsbedingungen der Website des Dritten überprüfen, sobald Sie diese ansteuern.

Informationsrecht, Nachbesserung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten

Nutzer der Website haben hinsichtlich ihrer personenbezogenen Daten, die über diese gesammelt werden, ein Informationsrecht. Sie haben ferner das Recht, unzutreffende Daten zu korrigieren sowie zu sperren oder zu löschen. Um sich diesbezüglich an uns wenden, schreiben Sie bitte an info@presbia.de.

Änderung der Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzrichtlinie ist aktuell und datiert auf das zu Beginn der Datenschutzrichtlinie stehende Datum. Wir können diese Datenschutzrichtlinie ändern. Jegliche Änderungen werden auf der Website bekanntgegeben. Wenn Sie diese Website besuchen, nachdem wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorgenommen haben, gilt Ihre Zustimmung mit Blick auf die Änderungen als erteilt. Soweit es gesetzlich zulässig ist, gilt die jeweilige Datenschutzrichtlinie, die in Kraft war, als wir Ihre Daten gesammelt haben. Bitte überprüfen Sie regelmäßig diese Datenschutzrichtlinie.

So erreichen Sie uns

Sollten Sie Fragen mit Blick auf diese Datenschutzrichtlinie haben, schreiben Sie uns bitte eine E-mail an info@presbia.de mit dem Betreff „Datenschutzrichtlinie”.