Leben. Im Fokus. Entsorgen Sie Ihre Lesehilfen und holen Sie sich Ihre Unabhängigkeit zurück.

Was ist Alterssichtigkeit?

Alterssichtigkeit ist keine Krankheit, sondern die Folge einer physiologischen Alterung der Augenlinse. Die Linse büßt ab etwa Mitte des Lebens ihre Fähigkeit zur Akkommodation, d.h. dem Umschalten von Nah- auf Fernsicht ein. Ab dem 45. Lebensjahr bemerken die meisten Menschen, bei noch guter Fernsehschärfe, ein Nachlassen des Fernsehens. Alterssichtigkeit ist so natürlich wie Falten und betrifft letztendlich alle. Sie kann bereits mit 35 beginnen, aber typischerweise zeigen die Betroffenen ab 40 + Symptome, unabhängig davon, ob sie kurz- oder weitsichtig sind oder vorher über perfekte Sehkraft verfügten. Die üblichste Lösung bei Alterssichtigkeit ist die Verwendung von Lesebrillen oder Kontaktlinsen.

worldgraph25 % der Weltbevölkerung leiden unter Alterssichtigkeit (MarketScope, 2013 Presbyopia Report).

Erfahren Sie mehr

Habe ich Alterssichtigkeit?

Antworten Sie mit Ja oder Nein

Wie kann meine Alterssichtigkeit behandelt werden?

Der technologische Fortschritt im Bereich der Presbyopiekorrektur ermöglicht es den Patienten heute, ihre Alterssichtigkeit durch moderne Hornhautimplantate sicher und effektiv zu behandeln. Im Gegensatz zu Alternativbehandlungen,  Lesebrillen und Kontaktlinsen, Monovisions-LASIK-OPs oder invasiven Operationen zum Austausch der körpereigenen Linse ist die Presbia Flexivue Microlens™- Technik eine hervorragende Option. Hierbei ist es bedeutend, dass diese Mikrolinse so konstruiert wurde, dass es einfach ist, sie zu ersetzen und anzupassen, wenn z.B. Ihre Alterssichtigkeit fortschreitet und eine neue Stärke erforderlich wird. Erfahren Sie mehr.

Erfahren Sie mehr

  • Keine Lesebrille für alltägliche Nahaufgaben
  • Minimal-invasive OP
  • Individualisierbar und anpassbar

Sprechen Sie mit Ihrem Augenarzt oder Ihrer Augenärztin

Ein kurzer, minimal-invasiver Eingriff kann Ihre Abhängigkeit von Brillen bei den meisten Tätigkeiten in der Nähe reduzieren. Sehen Sie jünger aus und fühlen Sie sich jünger mit der Presbia Flexivue Mikrolens™. Wir empfehlen Ihnen, dieses kostenlose Informationsmaterial zur Besprechung mit Ihrem Augenarzt oder Ihrer Augenärztin herunterzuladen. Bitte beachten Sie, dass es möglich ist, dass Ihr Augenarzt bzw. Ihre Augenärztin oder Ihre Klinik momentan diesen Eingriff nicht anbietet, obwohl deren Wirksamkeit erwiesen ist.

Presbia Flexivue Microlens™